Woche: 17/18

Schwieriges, bekenendes Christsein

“Die meisten “christlichen” Menschen der heutigen Generation haben keinen christlichen Hintergrund. Viele wissen fast nichts über die Bibel oder wollen nichts wissen. Hinzu kommt, dass mit der Bibel arg Schindluder getrieben wird, z.B. durch Sekten. Dem Widersacher gefällt’s. Junge Menschen, die sich zum Christentum auf der Grundlage der Schrift bekennen, stossen sogar bei den eigenen Eltern auf Widerstand. Viele entscheiden sich, die Ansprüche Christi schroff abzulehnen, ohne eigentlich zu wissen, was das Angebot wäre.”

Bibelwort der Woche:
“All sein Tun ist Wahrheit und seine Wege sind recht, und wer stolz ist, den kann er demütigen.”

Zitat der Woche:
Was nicht auf Wahrheit aufgebaut ist, kann sich durch Gewalt und Tücke aufrechterhalten. (Henri Barbusse)